Urlaubsreif ade

Am Wochenende fahren wir in Urlaub und dieses Jahr ist es das erste Mal wieder seit längerem, dass ich nicht „urlaubsreif“ bin. Das liegt vor allem daran, dass ich so viel Freude an meinem Leben habe:

– Mit meinem Mann, mit dem es einfach wunderbar ist, gemeinsam durchs Leben zu gehen und der mich annimmt, wie ich bin. Besonders freut mich gerade, dass wir uns gegenseitig in unseren beruflichen Projekten unterstützen und zwischen uns kein Konkurrenzkampf herrscht.

– Mit meinem Sohn, mit dem ich jeden Tag viel lache und wir gemeinsam aneinander wachsen.

– Mit meiner Familie, die mich stärkt und unterstützt.

– Mit meinen Freunden, mit denen ich einfach Spaß habe und es schön ist sich auszutauschen.

– Mit meinen Klienten, die mich immer wieder überraschen und mich lehren, dass man manchmal nur ein paar wesentliche Impulse braucht, um wieder im Einklang mit sich, dem anderen und der Welt zu sein.

– Mit mir selbst, wenn ich entspannt meine Zeit mit Ruben verbringe, ich konzentriert und engagiert Coachings führe und wenn ich Yoga mache und meditiere zur Regeneration.

Wenn Urlaub nicht nur der Regenration dient, merke ich gerade, dass andere Aspekte wieder mehr Raum einnehmen, insbesondere Neugier. Wir fahren nach Kroatien und ich bin sehr gespannt auf die Landschaft, das Meer und die Städte, die Menschen, das Essen etc.

Also die nächsten zwei Wochen bin ich auf Entdeckungs- und Entspannungstour mit meinen Lieben und melde mich erst danach wieder mit neuen Beiträgen zurück.

Allen eine freudige Zeit!

Ihre Kerstin Girnus

Bielefeld, 23. August 2013

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.