Ziele verfolgen und das Leben JETZT genießen

Was ich manchmal nicht leicht finde, ist zum einem sich für die Zukunft Ziele zu setzen und gleichzeitig JETZT schon glücklich zu sein, das heißt für mich, meinem Leben, so wie es jetzt ist, zuzustimmen.

Dahinter liegt die Annahme, man müsste jetzt unzufrieden sein, wenn man etwas anderes will und oft genug ist Unzufriedenheit ein starker Motor.

Nur sich selbst und den Ergebnissen im eigenen Leben nicht zuzustimmen ist der Kern von Unzufriedenheit und Unglück.

Es funktioniert nicht jetzt unzufrieden loszugehen, um zukünftige Ziele zu erreichen, mit denen man dann glücklich sein will. Es gibt nur das „Jetzt“ und wenn du jetzt nicht glücklich bist, wirst du auch nicht in dem zukünftigen „Jetzt“  nicht glücklich sein. Das zukünftige „Jetzt“ unterscheidet sich nicht stark von dem jetzigen Augenblick, denn auch das was du jetzt lebst, hast du dir vielleicht irgendwann einmal als Ziel vorgenommen. Vielleicht war man irgendwann ein unzufriedener Single und wollte einen Partner finden und heiraten. Das hat man in der Zwischenzeit erreicht und jetzt ist man wieder unzufrieden, weil man gerne schwanger werden will und es noch nicht geklappt hat.

Eins ist auf jeden Fall sicher, man wird nicht eher schwanger, wenn man unzufrieden ist, also kann man auch jetzt seine Partnerschaft und das Leben genießen und in der Absicht leben, schwanger zu werden.

Es ist manchmal nicht leicht dem Leben, so wie es sich jetzt zeigt 100 % zuzustimmen, vielleicht ist gerade ein Auftrag flöten gegangen, oder man ist krank. Nur Leben ist vielfältig und man muss nicht jeden Moment mit Jubelstürmen begegnen. Es geht mehr darum, das Leben so wie es sich jetzt zeigt, anzunehmen und gleichzeitig sich auszurichten für das, was man haben will.

Bielefeld, 20. November 2013

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.