Das Systembrett, alle Antworten sind schon da!

Gestern hatte ich ein Einzelcoaching, bei dem es um eine berufliche Frage ging. Ich arbeite gerne mit dem Systembrett, dabei stellt man das Thema mit Hilfe von einfachen Holzfiguren auf. Man kann alles aufstellen, je nachdem wie die Fragestellung ist; Personen, Gefühlsqualitäten wie Angst oder wie in diesem Fall die verschiedenen beruflichen Optionen und Ideen, die der Klient hatte.

Was mich wirklich dabei begeisterte, dass alle Antworten auf die Frage, was will ich beruflich machen?, sich bei der Tischaufstellung zeigten.

Eigentlich wusste er, was er machen will, er hat sich nur durch viele Bedenken den Verstand vernebelt und intuitiv hat er die Holzfiguren so gesetzt, dass das, was er eigentlich machen will, sich auf dem Brett zeigte.

Es gab ein neues Projekt, dass direkt vor ihm stand und er schon darauf zusteuerte, andere Projekte standen hinter ihm, was zeigte, dass er sich schon innerlich von ihnen verabschiedet hat und sie in die Vergangenheit gehörten.

Er wusste danach, was die nächsten Schritte sind und hat sich ganz beschwingt verabschiedet.

Man trägt alle Antworten in sich, es geht nur darum die eigenen Intuition wahrzunehmen. Häufig genug verunsichert man sich durch Ängste, Zweifel und Bedenken. Vielleicht will man es auch Anderen Recht machen und dann verliert man den Kontakt zu seiner eigenen Intuition, zu seiner Quelle, wo alle Antworten schon da sind.

Das ist für mich persönlich beruhigend zu wissen, es geht mehr darum zuzuhören und man kann aufhören nach Antworten zu suchen, was einen mehr zu einem Getriebenen macht und einen wegführt von der eigenen Quelle der Intuition.

Für manche ist es schwer inne zu halten, weil man es vielleicht mit Stillstand verbindet, so braucht man jemanden, der einen darin unterstützt sich selbst zuzuhören, um herauszufinden, was will ich eigentlich. Diese Aufgabe übernehme ich gerne.
Wollen Sie mehr über die Methode lesen?

Bielefeld, 02. Oktober 2013

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.