Filmtipp: „Big Eyes“ und „Die Unglaublichen“

 

 

Ich habe hier  zwei Filmtipps für verregnete Sommerabende:

„Big Eyes“ und „Die Unglaublichen“. Den letzteren liebt unser Sohn!
Das sind zwar ganz unterschiedliche Filme, aber was sie verbindet ist, dass es im Kern bei beiden darum geht zu sich, seinen Fähigkeiten und seiner Wahrheit zu stehen.
Wenn man sich verleugnet oder einen Betrug im Leben lebt, ist das wie ein Schatten, der sich über einen legt.
Ein Superheld ist nun mal am besten ein Superheld und kein guter Versicherungsangestellter.

Viel Spaß beim Schauen!

Kerstin Girnus, Bielefeld, 12. August 2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.