Liebesfilme sehen für eine erfüllte Partnerschaft

Nach einer Studie wurde festgestellt, dass es günstig ist als Paare Beziehungsfilme anzusehen und darüber sich auszutauschen.
Mit dieser Film-plus-Diskussions-Methode ließ sich die Scheidungsrate von frisch Verheirateten in den ersten drei Jahren nach der Hochzeit von 24 auf 11 Prozent senken. Das berichten die Psychologen im Fachblatt Journal of Consulting and Clinical Psychology. Damit ist diese Methode genauso effektiv wie andere Angebote für frisch Vermählte, bei denen Paare mittels eines Therapeuten lernen, wie sie schwierige Gespräche meistern können, schreiben die Forscher.

Wir sehen uns gerne Filme an und ich habe in meiner Filmliste einige Beziehungsfilme zusammen gestellt, die interessant und erkenntnisreich sind. Schaut doch mal hinein und lasst euch inspirieren!
Von einem neuen Beziehungsfilm stelle ich hier den Trailer vor. Der Film ist sicherlich einen schönen Kinoabend wert und bietet genug Gesprächsstoff.

Wendelsheim, 01. Sept. 2014 (auf dem Weg in den Urlaub)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.